iQall - Ihre VoIP-TK-Anlage

iQall als Service

iQall as a ServiceEin grosser Vorteil der VoIP-Technologie ist, dass Ihr Telefonserver an jedem Ort der Welt stehen kann. Wenn Sie keine Installation und den Betrieb eines TK-Servers im eigenen Haus wünschen, dann nutzen Sie doch diese Eigenschaft und nutzen Sie iQall ohne Einschränkung als Managed Service!1)
 
Hierzu bieten wir in Kooperation mit der Firma BluVisio den Betrieb von iQall als unternehmenseigene Instanz in einem hochsicheren Rechenzentrum. Um die bestmögliche Verfügbarkeit Ihrer Telefonanlage zu gewährleisten, sind die Server mindestens über 100 Mbit Ports an das Internet angeschlossen. Gemäß unseres Anspruchs an Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit sind alle relevanten Komponenten redundant ausgelegt. Für den Fall der Fälle ist zudem immer Ersatzhardware vor Ort, um defektes Einheiten schnellstmöglich ersetzen zu können.
 
Die Nutzung von iQall als Managed Service erspart Ihnen die Installation, den Betrieb und den Aufbau notwendiger Infrastruktur (Wartung, Service, USV, redundante Internetanbindung etc..) und sie sind für Ihre Kunden und Geschäftspartner trotzdem an allen Standorten weltweit zuverlässig erreichbar. Als Endgeräte können Sie Tischtelefone, DECT-Telefone oder Softphones Ihrer Wahl verwenden, solange diese den VoIP-Standards entsprechen.
 
1) Voraussetzung für den Betrieb von iQall als Managed Service ist, dass iQall als reine VoIP-TK-Anlage betrieben wird, und keine Integration von ISDN-Leitungen oder einer bestehenden TK-Anlage notwendig ist.
HilfeVerbergen
DokumentationVerbergen
Schliessen
Schliessen
WarenkorbVerbergen
SCHLIESSEN
redoXsystems
Home
Über redoXsystems
Einstellungen
LogIn / LogOut
iQall
Über iQall
Key Features
Verwaltung
Hardware
Ausfallsicherheit
iQall als Service
Branchenlösungen
Referenzen
Vertrieb
Kosten
Support
Stolperfallen
Anzeige
Neues iQall Fenster
Aktualisieren
Startseite
Vollbildmodus
Startseite festlegen
: ?
Version
Fragen Sie uns
Seitenindex
Impressum
Haftungsausschluß
Datenschutz
Allgemeine Geschäftsbedingungen